Feuerwehrmuseum Wernigerode

Drehleiter DL 30

 

Das Museum ist vom 18.12.2017 – 01.01.2018 geschlossen.

Drehleiter DL 30

 

 

Drehleiter 30

Die DL30 auf dem Fahrgestell des IFA W50 ist ein Sonderaufbau. Das  Fahrzeug dient der Befreiung von Menschen aus Notlagen, sowie der Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistungen. Das geräumige Fahrerhaus bietet  6 Einsatzkräften Platz. Auf einem Podiumsaufbau hinter dem Fahrerhaus befindet sich der Drehkranz mit dem Leiterpark.

Der Leiterpark lässt sich in drei Bewegungsrichtungen steuern: Aufrichten, Ausziehen, Drehen um 360 Grad.

Die Hydraulischen Leiterantriebe sind für hohe Bewegungsgeschwindigkeiten ausgelegt. Für das Ausrichten der Leiter von 0-75 Grad, dass Ausfahren auf 30m Länge und Schwenken um 90 Grad werden insgesamt nur 35 Sekunden benötigt.

 

DL 30

Anhägerhersteller: VEB Transportanlagen u. Montagen 4105 Landsberg b. Halle (Saale)

Gesamtgewicht: 610 kg

Maximale Leiterlänge: 30m

Rettungshöhe: 23m